X Schließen

Verdrängung hat viele Gesichter (, 94min)

„Mit großer Ausdauer, Offenheit  und Sensibilität hat sich Stefanie unseres disparaten Materials angenommen und hat das Entstehen des Filmes dadurch maßgeblich ermöglicht. Wir haben ihr dramaturgisches und technisches Verständnis genauso schätzen gelernt wie ihre sozialen Kompetenzen und ihre Zuverlässigkeit.“

 Samira Fansa, Regisseur*in und Aktivist*in

Dokumentarfilm

Ein freies Filmkollektiv hat über vier Jahre über 50 Stunden sehr diverses dokumentarisches Material über den Aufwertungs- und Verdrängungsprozess im Berliner Bezirk Alt-Treptow angesammelt. Gemeinsam mit der Regisseurin und dem Ko-Regisseur sichtete ich das Material und schnitt einen abendfüllenden Dokumentarfilm, der dem abstrakten Thema der Gentrifizierung ein Gesicht, oder besser viele Gesichter gibt.

Zur Seite des Films:  https://berlingentrification.wordpress.com